Wir danken unseren Vereinspartnern


Ja, ich will Mitglied beim SVA werden!!
Mitgliedsantrag


logo-facebook

Aktuelle Torschützenliste unserer 1. Mannschaft

eisele
14 Treffer
Andreas Eisele
dupke
11 Treffer
Andreas Dupke
groeschel
10 Treffer
Jan Gröschel
knoetzinger
9 Treffer
Daniel Knötzinger

Wochenspruch

Wunder entstehen nicht durch das Warten, sondern durch das TUN.


Aktuelle Termine


Berichte
der Damenmannschaft des SV Achteltal

Spielergebnisse unserer Damen:

SV Achteltal gegen ASV Forth 1:8
FC Reichenschwand gegen SV Achteltal 11:0

damenmannschaft

Restspielplan unserer Damen Elf
mehr dazu hier

Unsere Damenelf erhält Verstärkung
mehr dazu hier


Spielberichte
der 1. Vollmannschaft des SV Achteltal

Spielergebnis 1. Mannschaft:

FC Rückersdorf II gegen SV Achteltal 5:5

herrenmannschaft-kl

Spielplan 2015 1. Mannschaft
hier zum Download

Spielplan 2015 der Alte Herren Mannschaft
hier zum Download


Das Vereinsleitbild des SV Achteltal.
mehr dazu hier

Entstehungsgeschichte des SV Achteltal
mehr dazu hier


Lieber Besucher,
mit einem kameradschaftlichen Gruß heiße ich Euch auf unserer Homepage herzlich willkommen.

Tauchen sie ab in die Tiefen eines Vereins der außer seinen sportlichen Aktivitäten einiges zu bieten hat.

Ich wünsche Euch viel Spaß auf der Reise durch die Vielzahl unserer Abteilungen, Angebote und Aktionen.

der Vorstand


Countdown bis zum Handi-Cap-Cup am 10.07.2015


+++ !!Auf gehts zu unserer Sportlakärwa am 30.5.2015. Jetzt schon notieren!! +++ Am 12.6.2015 findet um 19.30 Uhr eine ausserordentliche Mitgliederversammlung statt. +++

Top Torjäger Andi Eisele beendet vorzeitig die Saison

3 Spieltage für Saisonende ereilt Andi Eisele eine Sportverletzung die ihn zur Aufgabe zwingt.
Lieber Andi wir wünschen dir eine schnelle Genesung und eine baldige Rückkehr in unser Team.


Am Sonntag startet wieder das Pfingstturnier von Eintracht Häferla

10 Freizteit Teams werden gegeneinander antreten und die BESTE Mannschaft ermitteln. Diese Veranstaltung ist immer ein High Light in unserer Region.
Für Eintracht Häferla ist die Möglichkeit der Anpachtung unserer gesamten Sportanlage ein echter Glücksfall. Andere beneiden sie deswegen.
Wir wünschen gutes Wetter und viel Erfolg.


Der T.O.D. im Arbeitseinsatz

T.O.D. steht für Thomas Holfelder, Otfried Escherich und Dieter Gröschel. Die 3 waren nämlich am 19.5.2015 für einen Nacharbeitsdiensteinsatz erschienen. Dieser wurde aufgrund von mangelnder Beteiligung nochmals notwendig. In über 3 Stunden wurde kräftig gemäht und der entsprechende Grasabfall per Schubkarre abtransportiert. Ein tolles Training für unsere "Oldies" die damit mal wieder bewiesen haben, wie groß ihre Liebe zum SVA ist. Einen Tag vorher, hat bereits Wilfried Zettl einen Kraftakt hingelegt. Die Grashaufen aus dem Arbeitsdienst vom Samstag wurden alleine von ihm per Schubkarre entsorgt. Ausserdem installierte er eine neue Batterie für unseren roten Rasenmäher. Vergessen dürfen wir unseren Jan Gröschel nicht, der zwar unseren Altersdurchschnitt schwer nach unten gezogen hat, aber die Hälfte des B-Platzes noch vor Trainingsbeginn mähte. Die Stimmung war hervorragend und bei aller Arbeit gab es auch immer wieder Grund zum lachen.
Überlegen sollte man wirklich, ob wir es nicht so machen, wie unser Vereinsnachbar in Hüttenbach. Hier sind für jeden Spieler/in 10 Arbeitsstunden Pflicht und wer sie nicht ableistet, der bezahlt pro Stunde 15,- €. Na da hätten wir aktuell ganz schön was in der Kasse.
Dieter Gröschel


SpVgg Hüttenbach erweitert seine Spiel - Gemeinschaft mit Hiltpoltstein auf alle Jugend Teams

Was ursprünglich als eine Notlösung nur für die A-Jugend gelten sollte, ist jetzt anscheinend auf alle Jugendmannschaftsbereiche ausgeweitet worden. Organisatorisch nicht ganz einfach für alle Beteiligten, aber immer noch besser als keine Teams mehr melden zu können. Der Verband müsste langsam was tun, denn ansonsten bluten die kleinen Vereine aus.


Andi Gulitsch das erste Mal nach 6 Jahren wieder beim Training dabei

Wie haben wir uns darüber gefreut. Andi versucht wieder in das Fussballgeschäft einzusteigen. Gesundheitliche Probleme hatten ihn zum Aufhören gezwungen. Wir drücken alle die Daumen, dass sein Körper mitmacht und er wieder zurück kommen kann.


Werner Kirchhoff gewinnt mit seiner Mannschaft Finale des Toto Kreispokals

kirchhoff

Riesig war die Freude beim SKL über den 1:0 Sieg gegen die SpVgg Erlangen im Endspiel des Toto Pokals. Ein wenig feiern dürfen wir als Achteltaler dabei auch, denn unser Werner ist ja nach wie vor noch Mitglied bei uns. Sein Erfolg kommt nicht von ungefähr. Wer ihn näher kennt, weiß wie akribisch er in seiner Trainertätigkeit ist. Nichts überläßt er dem Zufall. Also wird genau geplant und in Sachen Taktik ist er mittlerweile ein Meister.
Wir wünschen dir lieber Werner weiterhin viel Erfolg als Fussballtrainer.


Am Samstag den 30.05.15 ist unsere Sportlerkirwa!

Erstens hoffe ich natürlich das Ihr alle kommt und der SVA gemeinsam feiern kann!
Jedoch wie bei allem braucht es Leute die helfen. Ich suche noch fleißige Kuchenbäcker und Leute die Grill - Küchen - und Thekendienst machen können! Leider herrscht an vielen Stellen noch gähnende Leere auf meiner Liste...


Hallo zusammen,

werbeschilder

es ist schon eine tolle Sache, wenn eine Idee in die Praxis umgesetzt wird und auch noch die entsprechende Resonanz erzielt. Aber was wäre eine Idee ohne Menschen bzw. Freunde die dabei helfen? Nichts. Ich möchte mich bei 5 Personen an dieser Stelle bedanken, die dies erst möglich gemacht haben.

Hier die Namen:
Jutta und Matthias Holfelder
Daniel Lehmann
Wilfried Zettl
Helmut Betzold

Wie ihr wisst, liegen mir unsere Vereinspartner sehr am Herzen. Sie garantieren mit ihren Unterstützungen, dass unser Verein überhaupt am Leben erhalten werden kann. Sie stehen zu uns, auch wenn es mal nicht so super läuft und dafür dürfen wir sehr dankbar sein. Wir möchten dies durch unsere neuen individuellen Werbeschilder gleich im Eingangsbereich unseres Sportheimes zukünftig zum Ausdruck bringen. Der Anfang ist gemacht und so hoffen wir natürlich auf noch mehr Teilnehmern in dieser Rubrik.

Liebe Grüße
Dieter


achteltaler-poster
mehr dazu hier

jahreskarte

Jetzt erhältlich
die Dauerkarte der neuen Saison 2015/16 für nur 25.- €

Wo? Bei Dieter Gröschel kann sie abgeholt werden. Tel. 09155-528 oder d.groeschel@gmx.de

Gesponsert wurde sie durch das Unternehmen
Harry Sischka aus St. Helena
Wir sagen DANKE


Die Bewegungskoordination wird immer wichtiger für den SVA

kutik

Sascha Kutik fristet mit seiner Trupper derzeit noch ein "Schattendasein". Doch das soll sich ändern. Am Donnerstag nahmen 11 Jugendliche beim Training in der Turnhalle der Grundschule Bühl teil. Das Interesse wächst stetig und deshalb suchen wir Betreuer die Sascha dabei unterstützen können. Erste Informationen sind über ein persönliches Telefonat abrufbar. Hier die Nummer: 09155.92 77 89


pfeil-top
Top